Aktuelles

Aktuelles

Leichtathletik

Sportlerehrung – Samstag, 25. November 2023

Am Samstag, 25. November haben sich rund 110 Kinder und Jugendliche in der Aula des EvR versammelt, ausnahmsweise nicht im Sportdress, zur jährlichen Sportlerehrung der erfolgreichsten Sportlerinnen und Sportler.

Das Deutsche Sportabzeichen wurde von insgesamt 73 aktiven Schülerinnen, Schüler und Jugendlichen in Gold, Silber oder Bronze erzielt. Alle SportlerInnen haben im Verlaufe des Jahres 2023 die Bedingungen für das Deutsche Sportabzeichen in den jeweiligen Altersklassen erfüllt.

Es folgen die Ehrungen für Teilnahmen an Regions-Meisterschaften und Nordrhein-Meisterschaften, hier treten Aktive aus allen vier Regionen an, d.h. dem westlichen Teil unseres Bundeslandes NRW. Für Nordrhein-Meisterschaften muss man sich durch Leistungen qualifizieren

Lea Stockmar, Merle Banniza, Bela Undorf, Max Pauen und Jonas Stockmar nahmen in diesem Jahr erfolgreich an den Nordrhein Meisterschaften teil.

Die Aktiven konnten bei den Nordrhein-Meisterschaften Top-11-Platzierungen im Weit- oder Dreisprung, Speerwurf oder Kugelstoß erzielen. Max war für das LVN-Kadertraining im 100m Sprint nominiert.

Eine Sonderehrung erhielt Linus Poschmanns

Vielen ist Linus als aktiven LGVler und Helfer bei unseren eigenen Wettkämpfen bekannt. Linus Poschmanns hat im September am Bundesfinale in Berlin „Jugend trainiert für Olympia und Paralympics“ zusammen mit seinen Mitschülerinnen und -schülern der LVR Förderschule Mönchengladbach-Rheindahlen teilgenommen. „Jugend trainiert für Olympia“ gilt als weltweit größter Schulsportwettbewerb. Im Finale, dass über den Sieg im Landeswettbewerb im Juni in Duisburg erreichte wurde, konnte ein hervorragender 5 Platz bei 16 startenden Mannschaften (entsprechend der Anzahl an Bundesländern) erzielt werden.

Nachwuchssportler des Jahres 2023 wurde Nick Heer – Jahrgang 2014! Erfolge / Leistungen: Beim Paul Funk-Sportfest 4,18m im Weitsprung und 7,6s über 50m Sprint.

Schülerin des Jahres wurde Ella Guderian. Erfolge / Leistungen: Ella – Jahrgang 2012 – im letzten Jahr noch eher zögerlich und etwas schreckhaft vor der Starterpistole hat im laufenden Jahr hervorragende Leistungssteigerungen im Weitsprung erzielt, sie konnte sich von 2,90m auf 3,62m im Laufe des Sommers verbessern. Beim 50m Sprint konnte Ella u.a. beim heimatlichen Paul Funk-Sportfest eine tolle 8,0s erlaufen.

Schüler des Jahres wurde Sylvester Barth. Erfolge / Leistungen: Sylvester – ist wie Ella Jahrgang 2012 und auch zeigt ähnliche Entwicklungen, Tendenzen, zunächst verhalten in die Saison gestartet, aber mittlerweile in der Leichtathletik und bei Wettkämpfen angekommen. Sylvester zeichnet sich auch durch großen Trainingsfleiß aus und läuft gerne und gut die 800m Langstrecke, die ansonsten nicht so zu beliebtesten Disziplinen gehört. Beim Paul Funk-Sportfest flog der ball im Ballwurf 25,50m und im Weitsprung ging 3,60m weit!

Die höchste Ehrung wird immer zum Schluss verliehen. Sportler des Jahres 2023 wurde Bela Undorf!

Bela – Jahrgang 2007 – ist vielseitig und trainingsfleißig und hat in der laufenden Saison hervorragende Leistungen erzielt.Bei Regionsmeisterschaften konnte Bela im Weitsprung in der Halle und Freiluft mit 5,54m und 5,92m den dritten und siebten Platz erspringen. Über 5KM gab es mit 21:05min den 2. Platz und in der Staffel in der Halle über 4*200m ebenfalls den 2. Platz. Bela ist sowohl in der Halle als auch Freiluft im Weitsprung angetreten und ist dabei Freiluft 6,14m gesprungen. Beim Paul Funk-Sportfest im heimischen Stadio HoBu ist Bela im Drei- und Weitsprung angetreten mit nur kurzer Pause und hat die beachtlichen Weiten von 12,42m und 5,89m erzielt.

Wir gratulieren allen ausgezeichneten Sportlerinnen und Sportlern und wünschen viel Glück und Erfolg für die kommende Hallensaison und die kommende Saison 2024.

Hier geht es zu vielen Bildern und Impressionen des schönen Nachmittags!

Lenggries 2024

Jetzt anmelden zur Ferienfahrt nach Lenggries von Samstag, 27. Juli 2024 bis Samstag, 10. August. Die LGV bezieht Quartier, wie in den letzten Jahren, im Jugend-Gästehaus Isarwinkel, dass von Daniela und Ruben Werner geleitet wird. Die Ferienfreizeit startet an einem Samstagmorgen mit der Bahnfahrt in Viersen und endet am Samstagabend wiederum in Viersen am Bahnhof. Wir bieten Unterkunft im schönen Jugend-Gästehaus Isarwinkel inklusiv vollständiger Verpflegung, zahlreicher Attraktionen (ggf. Rafting) und sportlicher Ausflüge ggf. eine Hüttenübernachtung. Im Reisepreis inbegriffen ist auch der Transport des Gepäcks. Der Reisepreis beläuft sich auf €675,00!
Jetzt anmelden!

Volleyball

Wir starten eine neue Hobbygruppe

Seit dem 29.08.2023 spielt immer Dienstag um 18 Uhr unsere neue Hoppy-Gruppe! Kommt dazu und spielt mit! Das Training findet in der Sporthalle der Anne-Frank-Gesamtschule auf der Rahserstraße statt. Ansprechpartnerin ist Judith Laubach!
Wir suchen Hobby-Spielerinnen und Spieler ab 16 Jahren, die Lust und Laune haben ab sofort ein- oder zweimal die Woche in geselliger Runde ohne Wettkampf-Charakter Volleyball zu spielen.

Alle Interessierten können sich gerne bei Judith entweder per Mail oder per Handy / WhatsApp unter 01573 6259642 anmelden. Judith wird sich dann um die Details und Fragen gerne kümmern sowie mit euch beim ersten Training alles weitere besprechen.

Leichtathletik

Termine 2024

Samstag, 20. Januar 2024 – 32. Waldlauf auf den Hinsbecker Höhen und 3. Lauf in der Serie 9. Niederrheinischer Waldlauf-Cup

Sonntag, 26. Mai 2024 – 6. Ra(h)ser-Run –
alle weiteren Informationen auf unserer Homepage

Ferienfreizeit Lenggries 2024 – Samstag, 27.07.24 -bis Samstag, 10.08.24 – Jetzt anmelden

Samstag, 12. Oktober 2024 – 77. Viersener Herbstwaldlauf „Rund um den Bismarckturm“ – ab Stadion Hoher Busch

erfolgreiche Veranstaltungen 2023

Samstag, 14. Oktober – 76. Viersener Herbstwaldlauf

Der Veranstaltungstag begann in der Nacht mit heftigen Regenfällen, aber mit Sonnenaufgang ließ sich bereits die Sonne blicken, so dass die final über 330 aktiven Teilnehmenden beste Bedingungen beim 76. Viersener Herbstwaldlauf mit Start und Ziel im Stadion Hoher Busch vorfanden. Die Strecken waren sehr gut zu belaufen, was auch die guten Siegerzeiten über 5 und 10Kilometer zeigten. Im Stadion war speziell bei den Bambini- und SchülerInnen-Läufen viel Trubel, denn gefühlt wurden die Aktiven von mindestens vier Erwachsenen begleitet. Die Siegerehrungen wurden schnellstmöglich nach den Läufen durchgeführt, so dass nach Stärkung mit Waffeln und Kuchen zu Gunsten der LGV-Jugendkasse noch etwas vom Samstag übrig blieb. Alle Ergebnisse sind hier einzusehen. Wir bedanken uns bei den mehr als 330 Aktiven und freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen beim 77. Viersener Herbstwaldlauf am Samstag, 12. Oktober 2024! Bilder der Veranstaltung werden hier in den nächsten Tagen verlinkt!
Der 76. Viersener Herbstwaldlauf bildet zusammen mit den Veranstaltungen in Krefeld (September) und Hinsbeck (Januar 24) den 9. Niederrheinischen Waldlauf-Cup. Eine separate Anmeldung ist nicht erforderlich, lediglich die Teilnahme an allen drei Läufen in jeweils der gleichen Kategorie (Kurzstrecke 5KM oder Langstrecke (10KM). Nach zwei Läufen hier nun der aktuelle Zwischenstand.
Bilder – Bilder – Bilder – viel Spaß beim stöbern!

Sonntag, 17. September – Mud Masters

Bei besten Bedigungen haben sich einige Aktive den Herausforderungen des diesjährigen Mud Masters in Weeze gestellt. Der Spaß an diesem gemeinsamen Erlebnis kann man den Bildern entnehmen, alle sind heil im Ziel angekommen.
Bilder

Samstag, 09. September – KiLa-Sportfest

Bei strahlendem Sonnenschein haben wir am Samstag, 09. September 2023 unsere KiLa-Premiere im Stadion Hoher Busch in Viersen erfolgreich durchgeführt. Wir hatten insgesamt 10 Mannschaften der Jahrgänge U8 bis U12 am Start. Die Temperaturen waren fast zu hoch für einen sportlichen Wettkampf, aber mit einigen Schattenpausen haben alle Kinder einen schönen sportlichen Mittag verbracht mit viel Freude und Engagement! Die Bilder spiegeln die gelungene Veranstaltung wieder! Hier geht es zu den Mannschafts-Ergebnissen!

Samstag, 19. August – 17. Paul Funk-Gedächtnissportfest

In Erinnerung an den Vereinsgründer Paul Funk richtete die LGV das 17. Paul Funk-Gedächtnissportfest aus, in diesem Jahr eher als Wurf- und Sprung-Wettkampf aufgrund der taggleich stattfindenden Nordrheinmeisterschaften.
Alle Ergebnisse können hier eingesehen werden. Hier geht es zu den Bildern des Tages.

Samstag, 05. August – Regionsmeisterschaften 3-/4-Kampf

Die LGV richtete für die Region Mitte des LVN am Samstag, 05. August die Regionsmeisterschaften im 3-/4-Kampf aus. Die knapp 120 Teilnehmenden der Altersklasse U14 traten dabei in den Jahrgangsklassen U12/13 in den klassischen Leichtathletik-Disziplinen an. Eine kurze Regenunterbrechung tat dem guten Verlauf der Veranstaltung keinen Abbruch!
Alle Ergebnisse können hier eingesehen werden. Hier geht es zu den Bildern des Tages.

Sonntag, 21. Mai 2023 – 05. Ra(h)ser Run

Die LGV freut sich über 1.000 Teilnehmer beim diesjährigen Ra(h)ser-Run bei bestem Läufer-Wetter. Alle Ergebnisse und Auswwertungen auf unserer Ra(h)ser-Run Homepage. Viel Spaß beim stöbern und wir freuen uns schon jetzt auf 2024 und den 06. Ra(h)ser-Run. Neben dem Dank an die Teilnehmer geht ein besonderer Dank an die über 80 Helfer, ohne die die Veranstaltung nicht durchführbar wäre.

Samstag, 25. März 2023 – 1. Kila Sportfest

Am Samstag haben wir das 1- KiLa-Hallensportfest der LGV in der Sporthalle Löh des EvR-Gymnasiums sehr erfolgreich durchgeführt. Wir konnten insgesamt ca. 150 Teilnehmende aus den Altersklassen U12 / U10 und U8 zu den Team-Wettkämpfen begrüßen. Es gingen in der Summe 15 Mannschaften an den Start, wobei in der U12 alleine 8 Mannschaften um den Titel gekämpft haben.

Alle Teilnehmenden hat Spaß an den Wettkämpfen und wurden am Ende mit kleinen Präsenten und Urkunden belohnt.

Hier gibt es Impressionen / Bilder vom Wettkampf – vielen Dank an Werner Lüders der uns die Bilder zur Verfügung gestellt hat.

Alle Ergebnisse gibt es hier.

NEWS

Linus Poschmanns

Unser langjähriges Mitglied Linus Poschmanns hat im September am Bundesfinale in Berlin „Jugend trainiert für Olympia und Paralympics“ zusammen mit seinen Mitschülerinnen und -schülern der LVR Förderschule Mönchengladbach-Rheindahlen teilgenommen. „Jugend trainiert für Olympia“ gilt als weltweit größter Schulsportwettbewerb. Im Finale, dass über den Sieg im Landeswettbewerb im Juni in Duisburg erreichte wurde, konnte ein hervorragender 5 Platz bei 16 startenden Mannschaften erzielt werden. Linus übt die Leichtathletik nicht nur im schulischen Umfeld aus, sondern trainiert auch im Kreise der LGV und unterstützt immer gerne bei eigenen Wettkämpfen tatkräftig das LGV-Helferteam. Wir gratulieren Linus zu dem tollen Erfolg!

Photo: LVR Förderschule MG

Martin Boeken – neuer LA-Abteilungsleiter

Wir freuen uns mitteilen zu können, dass Martin Boeken den Staffelstab der Abteilungsleitung der Leichtathletik-Abteilung der LG 1947 Viersen e.V. übernommen hat. Zunächst bis zu einer noch im Frühjahr 2023 stattfindenden Abteilungs-Versammlung kommissarisch!
Martin hat sich in den letzten Jahren nicht nur als Trainer in die Vereinsarbeit eingebracht, sondern auch sehr stark bei Wettkampfplanung und -organisation. Die Herausforderungen und Veränderungen der letzten Jahre wollen wir mit Martins Ideen und Unterstützung angehen. Martin ist durch sein langjähriges Engagement in den regionalen und überregionalen LA-Gremien mehr als gut vernetzt, die positiven Synergien wollen wir noch intensivieren.
Wir wünschen Martin viel Erfolg und danken schon jetzt für sein Engagement.
Der Vorstand der LG 1947 Viersen e.V.

erfolgreiche Veranstaltungen 2022

Samstag 20. August 2022 – Jubiläum LGV 75 Jahre

Am Samstag, dem 20. August haben wir im ev. Gemeindehaus 75 Jahre LG 1947 Viersen e.V. gefeiert. Wir konnten über 200 Gäste – Mitglieder / Ehemalige / Honoratioren / Vereinsvertreter befreundeter Vereine / Unterstützer und Sponsoren – begrüßen.
Den Abend haben wir mit einem sehr kurzweiligen offiziellen Teil begonnen. Unser Vereinsmitglied und Moderator Frank Schiffers hat den Abend im schön dekorierten Saal eröffnet und mit Elmar Orta und Helge Heining – 1. und 2. Vorsitzende – einen kleinen Überblick über das Vereinsleben, Gruppen und Veranstaltungen gegeben. In die durch einige Bilder und Impressionen unterstützten Gesprächsrunden wurden die Ernennung von sechs Ehrenmitgliedern integriert. Für die jahrzehntelange Unterstützung des Vereins wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt: Uschi Dahm, Iris Schulz, Dorothee Schmitt, Angelika und Georg Gehlen, sowie Willi Mond. Wir gratulieren herzlich, verbunden mit der Bitte die Arbeit auch in Zukunft gemäß dem Vereinsmotto fortzuführen „Nichts für uns, alles für die Jugend!“
Selbstverständlich durften wir auch Viersens erste Bürgerin Frau Sabine Anemüller begrüßen und auch den Repräsentanten in Viersen der Sparkasse Krefeld – Stefan Vander, der wie auch der Geschäftsführer des LVN – Leichtathletik Verband Nordrhein e.V. – Dieter Voigt Grußworte zum Jubiläum überbrachten.
Der Abschluss des offiziellen Teils waren vier Ehrungen des KreisSportBund Viersen e.V. für die langgedienten Vorstandsmitglieder Uschi Dahm, Erwin Riether, Elmar Orta und Helge Heining.
Besonders erfreut waren wir über die Anwesenheit eines der beiden noch lebenden Gründungsmitglieder. Hermann Pastors hat es sich mit 94 Jahren nicht nehmen lassen aus seinem heutigen Wohnort Nettetal nach Viersen zu kommen, weiterhin konnten wir Hubert Reuters, letztlich 90 Jahre geworden und wahrscheinlich das längste durchgehende Mitglied der LGV begrüßen. Hubert war immer Langstreckenläufer und über Jahrzehnte Organisator des Viersener Herbstwaldlaufs, dieses Jahr zum 75. Mal am 15. Oktober 2022.
Der gesellige Teil des Abends mit vielen Gesprächen und Schwelgen in Erinnerungen wurde von einem rasanten Show-Act der Tanzschule Fauth eingeleitet und dann mit der musikalischen Unterstützung von DJ Chris fortgesetzt.
Wir danken für einen sehr schönen Abend allen Teilnehmern, Organisatoren, Helfern, Unterstützern und Sponsoren mit einem dreifachen LGV!

Bilder vom Abend

Festheft zum Jubiläum – gedruckte Exemplare gerne bei den Trainern anfragen

NEWS – Training Deutsches Sportabzeichen startet nach den Osterferien!!


Wir treffen uns jeden Mittwoch um 18: 30 Uhr im Stadion Hoher Busch.

Für weitere Fragen steht die Übungsleiterin Silke Brandes per Mail zur Verfügung.

News – Ü30 Fitnessgruppe

Unsere Sport- und Fitnessgruppe Ü30 findet donnerstags im Stadion HoBu statt!!!
Wir freuen uns über alle, die teilnehmen wollen.

Die Trainingszeit ist von 19:00 – 20:00 Uhr.

Bei Fragen wendet Euch gerne an Christoph Plattner Mail Christoph


Sponsoring-Partner der LG 1947 Viersen e.V.