Bezirksligamannschaft weibliche U16

Bezirksligamannschaft weibliche U16

U16-Team Bezirksliga, Saison 2019-2020, Coach Humberto
hinten: Destan, Behice, Luzie; vorne: Veya, Paulina, Lamija. Es fehlt Ann-Sophie

Unsere U16-Teams haben eine lange Tradition, denn seit dem Jahr 2004 haben wir eine U16-Mannschaft im Spielbetrieb. Manfred Schelkes leitete in 2004-2005 die erste U16-Mannschaft. Humberto Montenegro trainierte das zweite U16-Team ab der Saison 2007-2008. In der Saison 2010-2011 kam die erste U16, die aus der U14-Mannschaft hervorgegangen war und von Manfred Schelkes trainiert und von Bianca Bimmler betreut worden war.

In der Saison 2014-2015 starten die ehemaligen U14-Mädchen in der U16-Altersklasse, die seit der U13-Altersklasse zusammengespielt hatten. Die Mannschaft belegte in ihrer Staffel zum Ende ihrer ersten U16-Saison den 5. Tabellenplatz.
Ab Saison 2015-2016 übernimmt Hartmut Banniza das U16-Team, das sich aus den bisherigen und neuen Spielerinnen besteht. Nach einer erfolgreichen Saison belegt die Mannschaft den 2. Tabellenplatz.

Zu Beginn der Saison 2016/2017 musste Humberto Montenegro als Trainer leider die U16-Mannschaft zurückziehen, da drei Mädchen kurzfristig ausgestiegen sind, so dass das Team nicht mehr über die Mindestanzahl an Spielerinnen verfügte.
In der Saison 2017-2018 kommen schließlich 10 Mädchen zusammen, die in der U16-Mannschaft in der Bezirksliga mitspielen wollen. Humberto Montenegro übernimmt gerne diese Aufgabe.

U16-Team Kreisliga, Saison 2017-2018
von links: Tamara, Sara, Heidi, Lamija, Dilay, Safia, Hedda, Ann-Sophie, Destan.